30 de nov de 2007

Alemanha: Zumbi em Berlim

Fonte: M.A.C.U.M.B.A

Zumbi em Berlin 2007

Continuando a nossa missão em expandir em Berlin, nos novembros, as Comemorações
do mes da Consciencia Negra, apresentamos, apartir do dia 16 até o dia 21 de Novembro, a seguinte
programação:

:


Serão 32 filmes que narram um pouco as várias facetas das contradições da Sociedade Brasileira,
enfocando principalmente as diversas abordagens sobre negros e negras no Brasil.

A Mostra do Cinema Negro em Berlin chega à sua terceira edição, com uma produção mais cuidadosa
e diversificada. Tendo como curador e responsável o ator, diretor e contra-mestre de capoeira
Sidney Martins e sua produtora "Cinema Negro".

O Festival acontecerá num dos cinemas cultis de Berlin: Kino Babylon-Mitte

- Háverá tres atrações inter-ligadas, completando à Mostra:

a) Abertura do Festival será dia 16 de novembro, com show de SEU JORGE:



b) Sessao Criança e Podium de Discussão

- Sessão para as crianças - 20 de Novembro - Leituras de Histórias sobre Negros e Índios, com os escritores Ras Adauto e
Joãocaré - Kino Babylon-Mitte

- Podium Discussao, 21 de Novembro : "Afro-brasileiros/as no Cinema Brasileiro":
com o cineasta Joel Zito Araújo, a jornalista, produtora e cineasta Denise Garcia e o cineasta e escritor Ras Adauto



Kino Babylon-Mitte, Berlin - de 16 a 21 de novembro de 2007
===========================================================

"Dia da Consciencia Negra", no Forum Brasil-Berlin

No dia 20 de novembro, o "Centro Intercultural Forum Brasil", dirigido pelo Dançarino e
Babalorixá Murah Soares, apresenta uma programação diversificada para homenagear o povo de Palmares
no Brasil e na Diáspora. Com debate com representantes da política, religião, ciencia e artes, dança, poesia, música,
celebração e ajeum...


Dia da Consciencia – Tag der Bewusstheit

Ein Abend mit Vorträgen und Diskussion, Poesie, Musik und brasilianischem Essen
(Zweisprachig Deutsch-Portugiesisch)

Am 20. November 2007 um 19 Uhr

Forum Brasil, Möckernstraße 72, Berlin Kreuzberg

Das Forum Brasil als interkulturelles Zentrum für Völkerverständigung, interkulturellen Dialog und Soziales Engagement setzt sich für das gelungene, respektvolle und tolerante Miteinander der Kulturen, Religionen, Rassen und Bevölkerungsgruppen ein.

Traditionell wird in Brasilien am 20. November der Dia da Consciencia Negra gefeiert. Das Forum Brasil erweitert diesen Anlass zum Tag der Bewusstheit - ein Tag für Klarheit, gegenseitigen Respekt und dem Bewusstsein, dass uns viel mehr verbindet als uns trennt.

An diesem Abend kommen 5 ReferentInnen zu Wort, die sich auf unterschiedlichen Ebenen – z.T. wissenschaftlich als Hochschulprofessor oder in ihrer (praktischen) Arbeit als Psychologen, Theologen, Pädagogen oder durch ihre eigene Biografie angeregt - mit dem Thema Bewusstheit auseinandergesetzt haben. In Kurzvorträge mit anschließender Diskussion werden sie nicht nur fachlich-intellektuell sondern auch ganz menschlich als Schwarze und Weiße, als Brasilianer und Deutsche, als Männer und Frauen, als Homo- und Heterosexuelle aus ihrer jeweiligen Sicht das Thema Bewusstheit beleuchten und erhellen. Ein Come-together für mehr Verbundenheit und Mitmenschlichkeit in unserer Welt.

Referenten

Sergio Costa
Professor für Soziologie am CEBRAP in Sao Paulo/Brasilien und am Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin. Publikation zum Veranstaltungsthema: Vom Nordatlantik zum Black Atlantic.
· Vortragsthema: „Die Vergangenheit umdeuten, die Gegenwart verändern“.
Fa Stollenwerk
Dipl. Psychologin und psychologische Psychotherapeutin, erste und bis dato einzige schwarze niedergelassene Psychotherapeutin mit KV- Zulassung in Berlin
· Vortragsthema: „Consciencia - Was ist das? Begriffsbestimmung und ihre Bedeutung in der therapeutischen Arbeit.“
Ari Andrade
Dipl. Psychologe – tätig in Berlin seit 1989 als Kinder- und Jugendtherapeut mit Schwerpunkt Verhaltens- und Traumatherapie. In seiner Arbeit beschäftigt er sich mit der Frage der Identität von Kindern und Jugendlichen bikultureller Herkunft.
· Vortragsthema: „Schwarz sein bedeutet offen sein für wichtige Lebensveränderungen - eine fortwährende Metamorphose“.
Peter Weigle
Dipl. Theologe, evangelischer Pfarrer
· Vortragsthema: Der Begriff Bewusstsein aus christlicher Perspektive“
Zula Lemes
Tanz- und Theaterpädagogin, Musikerin und Sängerin
· Vortragsthema: „Die Kunst zu Leben oder: Das Bewusst-Sein als Weg zur Überwindung innerer und äußerer Be- und Ausgrenzungen - ein Erfahrungsbericht“

Eintritt frei - um Spenden wird gebeten

Forum Brasil e.V., Möckernstraße 72, 10965 Berlin, Germany

Tel 030 - 780 960 54, Fax 030 - 780 960 53, E-mail info@forum-brasil.de, Web www.forum-brasil.de

========================================================================================

No dia 25-11-2007. Artistas e Djs Angolanos e afrobrasileiros celebram Zumbi dos Palmares no Acud Club Berlin

Party Programme im ACUD Aktuell


M.A.CU.M.B.A BERLIN PARTY REVOLUTION

Zumbi dos Palmares Celebration

25 NOV 2007 ab 19hs

Acud Session Cafe

Veteranen Str.21, Berlin - Mitte

http://www.oritel.hpg.ig.com.br/zumb.htm


Sound Track Party

° Forró,
° Kuduru
° Funk Old School
° International Black Music

Dee Jays Rude Boys Crew
The Legendary Crc (Rio de Janeiro/Berlin)


The Legendary Crc
entrance free 19 hr until 20:30 hr after 3 euros
Ras Adauto Berlin, novembro 2007

Nenhum comentário: